EINLADUNG ZU UNS:


Wir möchten uns gern vorstellen, weil uns sehr an gemeinsamem Handeln mit Euch gelegen ist!


HALLO UND EIN HERZLICHER GRUSS! 


Wer sind wir?


Wir sind ein unabhängiger Zusammenschluss von Gleichgesinnten, die sich für PESTIZIDFREIE REGIONEN, oder Menschen, Orte, Interessengemeinschaften, Geschäfte und Handwerke die auf dem Weg dorthin sind, zu unterstützen. 


Die PESTIZIDFREIE REGION ist ohne weitere kulturelle, staatliche und kirchliche Interessenvertretungen tätig, indem jeder für sich in seinem Umfeld, aber gemeinsam alle an einem Strang ziehen per Netzwerk, Medien und regionalen Projekten.


Was wir wollen?


Ein Bewusstsein für die Natur und deren Kreisläufe in die wir als Menschen eigentlich integriert sein sollten, wollen wir aufzeigen und erwecken, oder gar neu erschaffen, so dass jeder für sich eine langfristig gesündere PESTIZIDFREIE REGION (Nervengift frei!) als Umwelt mit uns, aber auch im Kleinen für sich kreieren kann, um wieder für ein funktionierendes Gleichgewicht zu sorgen.


Wir wollen jeden Menschen als Person, aber auch solche hervorragenden Vereine, Interessengemeinschaften und Vereinigungen wie die Eure erreichen und animieren mit uns zu sein, indem Bedarf und Bedürfnis, Angebot und Nachfrage, aber auch Information und Hilfe zur Selbsthilfe für jeden Einzelnen in unserem Netzwerk durch so kompetente Menschen wie es sie bei Euch gibt, bereichernd einzubinden.


Denn so wird unser Anliegen, in einer PESTIZIDFREIEN REGION zu leben, nicht nur eine Bewegung bleiben im Netz mit ü500 Menschen (seit Gründung am 31.08.2015), sondern wir können weitere Schritte unternehmen, den Traum Schritt für Schritt in die Realität, sehr gern mit Eurem Ok für das Mitmachen bei uns und mit dem Zusatz unseres Logos und dem festen Willen, dabei zu sein, unter diesem „Dach“, umzusetzen.


Wie soll das funktionieren?


All das kann geboten und gesucht, aber auch geleistet werden durch die verschiedenen Menschen, Talente und Erkenntnisse, die zu uns stoßen. Also quasi durch jeden einzelnen, durch Dich, durch mich, durch Euch, durch UNS!


Was kostet das?


Nichts, jedenfalls nicht auf der Geldebene! Wer uns allerdings mit einer Spende unterstützen möchte, um diese Seite zu erhalten und ggf. für Kostenerstattung von Infomaterial, der darf das über den Menuepunkt Spenden gern tun.


Kosten der Anstrengung aber gibt es sicherlich, denn es ist in der heutigen Zeit sehr schwer, ALTERNATIVEN zu teuren Bio-Zertifikaten, Öko-Labels und anderen streng bewachten und teuer erkauften Auszeichnungen zu kommen, aber trotzdem ohne chemische Keulen wie Pestizide und Kunstdünger auszukommen. 


Kosten für jeden einzelnen Menschen sind auch das selbstverantwortliche und bewusste Handeln mit Zeit und Fokus, konzentriert im Sinne einer PESTIZIDFREIEN REGION und deren Weg dorthin mit Dir/Euch/uns. 


Kosten für Arbeiten, Beratungen, weitere Zusammenschlüsse und Anliegen trägt bei uns jeder gern im Ehrenamt und für sich, so kann niemand auf Kosten von anderen oder in deren Schuld leben und doch gibt es keinen Stillstand, höchstens einmal Tauschhandel. Ausgenommen auch hier Eure freiwilligen Spenden für diese WordPress Seite, um die Kosten zu decken für das Mieten der Seite.


Genauso sieht es mit den Kosten von eigenem Handeln und Wachstum aus. Ein Schneeballsystem entsteht in dem jeder tut, was er kann und wie er es nach seinen Gaben, Talenten und vor allem nach seinem Rhythmus kann, aber ohne dafür etwas an Geld für ANDERE opfern zu müssen.


Wir definieren uns nicht über Jammern und Zweifeln, sondern unsere Stärke liegt im aktiven Handeln als einzelne Person und gleichzeitig in der Gemeinschaft des Netzwerkes der PESTIZIDFREIEN REGION, das sich nun überall positioniert. 


Was wollen wir von Dir/Euch?


Damit das gesamte aktive Handeln jedes Einzelnen für und mit der PESTIZIDFREIEN REGION aber nicht ein sinnloser Kampf gegen Windmühlen wird, haben wir uns entschlossen, nun offensiv um Menschen zu werben, die mit uns im Schulterschluss gemeinsam von unten nach oben zu agieren gewillt sind und die durch unser aller Vorleben und unseren Zusammenhalt klar zu signalisieren bereit sind zu sehen und zu zeigen, dass wir viele sind, die es satt haben, sich und die Natur mit unserer Nahrung, Boden, Luft, Gewässern, Pflanzen und Mitgeschöpfen weiterhin auf Kosten weniger Menschen vergiften und unwiederbringlich zerstören zu lassen!


Es gibt viele Baustellen und es lähmt, alles auf einmal bewältigen zu wollen. 


Daher unsere bewusste Entscheidung, bei den Ursachen anzusetzen, um Schritt für Schritt dann in der so entstandenen virtuellen wie auch realen Welt, unserem Zuhause, die nächsten Schritte dann auf sicherem Fundament aufzubauen.


Welche Ursachen?


Vergiftungen durch Schadstoffe, die sämtliche Organismen und Naturkreisläufe und wiederum deren eigenen Kreisläufe krankmachend schwächen, zerstören und langfristig ausrotten.


Deswegen gibt es allein in Deutschland schon ü4 Millionen sicher diagnostizierte VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTE und täglich werden es mehr! 


Die eigene Entgiftung ist zerstört, aber das Meiden von Schadstoffen ist auch nicht wirklich möglich. Medikamente helfen nicht, da sie nur an den Symptomen angreifen.


DESHALB WOLLEN WIR NICHT LÄNGER DIE SYMPTOME BEHANDELN, SONDERN DIE URSACHEN ANGEHEN:


Schadstoffe wie Nervengifte, giftige Schwermetalle und Ausgasungen von Weichmachern, Lösungsmitteln, jegliche chemischen Hilfsmittel und Zusatzstoffe, angebliche chemische Schutzmittel und Medikamenten werden wir die Alternativen erarbeiten und gegenüberstellen und somit ab sofort im Kleinen wie im Großen eine PESTIZIDFREIE REGION schaffen, in dem Flora und Fauna, aber auch der Mensch wieder atmen, essen und trinken und vor allem gesund leben kann!


Wir würden uns freuen, wenn unser Logo mit Freude und unser Ansinnen mit Überzeugungskraft dazu bewegt, völlig autonom, doch mit uns als Gemeinschaft den nötigen Rückenwind ergeben, um endlich von unten nach oben den Großen dieser Welt zu zeigen: 


Es geht auch ohne giftige Zusatzstoffe, denn wir leben in einer PESTIZIDFREIEN REGION!


Wir wollen keine Energie mehr verschwenden im Kampf gegen etwas, sondern wir wollen jeder für sich seine Kraft, Energie, Zeit und Freude mit individuelles Talent als Einsatz schenken FÜR etwas, das uns allen zur freien Verfügung stehen soll!


Kommst Du, kommt Ihr mit einem Ok mit uns auf unseren gemeinschaftlichen Weg in eine PESTIZIDFREIE REGION?


Ein Kontakt und weitere Info-Einholung ist über 


http://www.pestizidfreieregion.net


oder 


die Facebook Gruppe 


PESTIZIDFREIE REGION INTERNATIONAL

https://www.facebook.com/groups/399633236827885/?fref=ts


sowie über unsere Mailadresse 


cwg.pestizidfrei@gmail.com


möglich! 


Solltest Du/solltet Ihr das alles ebenso unterstützen wollen, wie schon viele das tun (siehe im Dokument der Dateien Sammlung in der FB Gruppe, oder im Menue oben auf unserer WordPressseite „Unterstützer(innen) und Berater(innen)“, dann werden wir gern das weitere Vorgehen für Euch benennen und sind auch bereit, Dich/Euch zu unterstützen und öffentlich zu benennen, aber auch Dich/Euch als Experten auf Eurem wichtigen Einsatzgebiet überregional vernetzen, fördern und fordern.


Was tun?


Uns anschreiben, danach unser Logo und Ansinnen stolz in die Welt tragen und unsere Wege zu einem zusammen zu führen, hin zu einer PESTIZIDFREIEN REGION! 


Auf bald!


Claudia Weidt-Goldmann

Gründerin und Repräsentantin der

PESTIZIDFREIEN REGION INTERNATIONAL

Gründung: 31.08.2015 in D-Biebertal und D-Wettesingen. Seit März 2017 mit Sitz in D-Mengerskirchen-Seeweiher und D-Breuna-Wettesingen und D-Homberg (Efze).