ÜBER UNS:

Die Gründung DIESER SEITE ist seit dem 31.08.2015 perfekt und wir freuen uns über jeden Beitrag, der uns als Artikel von Projekt/Ort/Idee/Mensch/Kommune per Mail, oder in der Facebook-Gruppe erreicht.
Wir freuen uns riesig, dass die Annahme der Thematik auf so viel Interesse und achtsame, bewusste Menschen stößt. Danke dafür!
Zum Seiten Projekt selbst die Info:
PESTIZIDFREIE REGION!
PROJEKT VON CLAUDIA WEIDT-GOLDMANN (©®CWG)
MIT UNTERSTÜTZUNG VON:

DAS HORTUS NETZWERK
http://www.hortus-insectorum.de/
RADIO DENK-MAL?!
http://www.radiodenkmal.wordpress.com/
IVU e. V.
http://www.ivuev.org/
Stand: 31.08.2015, diese Nennung wird möglichst zeitnah auf gesonderter Seite hier aktualisiert, da immer wieder Unterstützer und Berater überprüft werden müssen, ob sie in unserem Sinne sich für PESTIZIDFREIHEIT einsetzen. Diese Unterstützer dürfen offen unser Logo mit der Webadresse in ihre Seiten einbinden.

ORTE, REGIONEN, ZONEN, MENSCHEN, KOMMUNEN, DIE PESTIZIDFREIHEIT PRAKTIZIEREN WERDEN HIER VERLINKT UND VORGESTELLT.
STELLE AUCH DU DEIN PROJEKT UND/ODER DEINE REGION VOR!
Für eine gesunde Umwelt:
PESTIZIDFREIE REGION!
cwg.pestizidfrei@gmail.com
https://pestizidfreieregion.wordpress.com/

7 Kommentare zu „IMPRESSUM

    1. Oh, bei „uns“ ist jeder „uns und ich und wir“ und somit Teil der realen Bewegung durch sein aktives Handeln und in der Facebook Gruppe sind wie schon über 900 Mitglieder. Wenn man davon ausgeht, dass sie allein z B unser Logo verbreiten und ab und zu mal jemand hier mit liest und davon wiederum ein Teil davon etwas selbst umsetzt und bestenfalls bei uns als Mutmacher teilt, dann ist das schon toll!

      Somit bist Du mit Deinem Tun und Werk schon einer von uns und das sollten wir immer mutiger auch benennen und zeigen, damit die Welt (oder der Nachbar) sieht, dass Alternativen lebbar sind. Besonders anschaulich sieht man das ja bei unseren Unterstützern und Beratern des Hortus-Netzwerkes, wo es durch die Karte dort schon langsam sichtbar wird, dass die PESTIZIDFREIE REGION mit den Horti und Permakultur-, sowie Wild- und Naturgärten immer größer wird!

      Wir sind viele! Du bist nicht allein ; )

      Gefällt 2 Personen

  1. Liebe Claudia,
    danke für Dein Lesesternchen, das Du auf meiner Webseite hinterlassen hast und das mich auf diese interessante Seite geführt hat.
    Darf ich Dich/Euch mit dem nachfolgenden Link zu meiner Buchbesprechung auf ein Sachbuch aufmerksam machen, das zum Thema Pestizidfreiheit paßt?
    https://leselebenszeichen.wordpress.com/2015/03/12/ackergifte-nein-danke/
    Wenn Du unter meiner Kategorie „NATUR & ÖKOLOGIE“ schaust, findest Du gewiß auch noch weitere Buchempfehlungen, die Dir schmecken könnten.

    Ich biogärtnere in meinem kleinen Gartenrefugium und auf meinem Balkon schon seit Jahrzehnten ohne Gifte und ohne Kunstdünger und achte darauf, viele Nektartrachtpflanzen für Bienen und Hummeln zu kultivieren.

    Naturverbundene Grüße 🙂
    Ulrike von Leselebenszeichen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s