Recent research has shown that your arthritis pain Is triggered by vitamin D deficiency – Find out what to do.
— Weiterlesen www.healthyandnaturalworld.com/arthritis-and-vitamin-d-deficiency-the-connection/

… nicht zu vergessen, was m. E. immer mehr zum Tragen kommt:

Schadstoffe sind in der Regel ein Räuber von D und Selen u. a. und zeigen z. B. auch vorab schon einmal an, als erstes Indiz quasi, dass eine Schadstoff Vergiftung oder Schadstoff ursächlicher Mängel mit Folgeerkrankungen vorliegt!

Denke da auch oder gerade an oftmals zusammenhängendes Reuma in Verbindung mit Darmbluten (Colitis/Morbus) und ebenso erforschte „merkwürdige Essgelüste“ dabei und oder Unverträglichkeiten und Allergien.

Aber auch Autoimmunerkrankungen an sich scheinen dieses zu bestätigen und auf Schadstoffe zurück zu führen zu sein. Logo, das Medikamente da dann keine Heilung bringen.

Auch Fibromyalgie, Polyneuropathie sehe ich in diesem Zusammenhang wie auch Alzheimer, Demenz, Neurodermitis, Asthma, CFS, MCS, Mitochondriopathie, Narkolepsie, Epilepsie, MS etc., etc., …

Alles unterschiedliche Symptome, doch spitzen sich die Ursachen über die Mängel (Hormone, siehe dann eben M. Hodginson, Hashimoto, SexUnlust…) bis zur Erkrankung oder Auflösung (Tod, Auflösungsprogramm der Viren, Bakterien, Pilze, Tumore, siehe Natur) immer mehr zu zur Erkenntnis der Überforderung der Lebenssysteme (Naturkreisläufe!) durch ein Zuviel und eben ein generell vorhandenes Schadstoff Milieu (wie oben so unten, wie im kleinen so im Großen und umgekehrt!).

Die Balance der Extreme ist somit Heilungschance und Chance auf gesundes, normales Leben im Zyklus des Kommens und Gehens… Vitamine etc. einzunehmen um Mängel zu eliminieren ist daher nur unterstützend im Heilungsprozess anzusehen. Doch ohne Meiden (Könnens!) von Schadstoffen ist es nur Symptombekämfung und die Ursachen und Folgen werden bleiben…

Schadstoffe zu meiden ist das A und O an dem jeder und immer und überall Heilung und Stabilität für sich und für die Natur nachhaltig und facettenreich erarbeiten kann.

C.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s