Wenn man versucht, wie einige wenige Geleichgesinnte, dahin zurück zu kommen, wo wir mal waren vor dem Chemie Überschuss in allem und jedem Ding oder Lebewesen waren und in vernünftigen Maßen und Schritt für Schritt, um aber gleichzeitig auch das nicht so Schöne, oder Unangenehme von früher zu minimaloptimieren, dann wird man für bescheuerten erklärt, oder als Paradiesvogel mal offen mal hinter dem Rücken… etc.

Ich sag mir dann immer:

Wir sitzen alle in einem Boot…

Sicherlich, manche hinten, manche in der Mitte, manche seitlich, manche ganz vorne.

Auch klar, dass jeder mit sich und seiner Denke, seinem Ego und seinem Handeln verstrickt ist.

Aber irgendwann lache ich dann zum Schluss und sehe, dass trotz allem wieder 5 Leute mehr in eine Richtung rudern, weil sie verstehen, dass das Boot und die Mannschaft nur zusammen funktionieren, wenn sie eine Richtung haben, um sicher ans rettende Ziel zu gelangen.

Dann erst macht es Sinn, wenn dann eben doch in dieser Mannschaft individuell jeder so, wie er kann und was er dann gerade kann, reagiert und dann aber auch gemeinsam die Kräfte zur gemeinsamen Reise mobilisiert…

… und dann in die Hände spucken, mit Vorfreude motiviert, und los…

Ist doch auf jeden Fall besser, wenige kleine Riemenschläge und Schritte umzusetzen mit Herzblut, als zu lamentieren und zu jammern, sich im Selbstmitleid zu baden und dabei plan- und ziellos in tausend Richtungen zu steuern und dabei erstaunt und ängstlich, oder gar wütend im Strudel des eigens derart nur gezogenen Kreises, dann aber Schuldige im Außen suchend, wie wild strampelnd restlos und vor allem sinnlos definitiv unterzugehen.

Daher:

Hallo Gleichgesinnte!

Schön dass es Euch gibt und so wunderbar und erholsam, dass ihr einfach macht, was andere wohl erst während des Unterganges in der eigenen Misere, während des starken Studels energielos tobend noch, bemerken und eh nur noch sinnlos schreien und strampelnd ihre Zeit bis zum finalen Abgang vergeuden…

Drück Euch ganz lieb!!!

C.

©️®️CWG, 31.03.2018

#gedankenblumen

#oculiauris

#pestizidfreieregion

Quelle des Bildes und Künstler unbekannt. Netzfund in Facebook unter Gif Fotos.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s