Der Bauernverband und auch Landwirte und deren Frauen bezeichnen uns immer als unseriös – ich frage mich aber, was das ist, wenn sie die Zulassung von Glyphosat begrüßen?

Der Bauernverband begrüßt die Zulassung von Glyphosat!

War Ihnen bekannt, dass 331.000 Begünstigte in Deutschland Mittel aus den EU-Agrarfonds erhalten haben? Die Zahlungen belaufen sich auf 6,4 Mrd. Euro!!!

In Europa sorgt die verlängerte Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat für massiven Protest. Der Protest sollte noch größer nach folgender Aussage werden:„Ich brauche Glyphosat nicht unbedingt. Wir würden auch ohne auskommen“, sagte der Landwirt Meßmer in der Schwäbischen Zeitung. Dennoch verwendet der Landwirt das Herbizid auf seinen Böden. Der Grund: Meßmer erhält durch ein Förderprogramm von Bund, Land und der EU eine Prämie, wenn er seinen Acker ohne einen Pflug für die Aussaat vorbereitet.

Der jährliche EU-Haushalt beläuft sich auf 145 Milliarden Euro (Stand: 2015). Ein erheblicher Teil (41%) wird für Erzeugung sicherer Lebensmittel, innovative Landwirtschaft sowie effiziente und nachhaltige Nutzung land- und forstwirtschaftlicher Flächen ausgegeben?

Hier stellt sich die Frage: Sichere Lebensmittel mit Glyphosat? Zur Erinnerung: Die gesamten Zahlungen der Europäischen Union für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum lagen 2015 bei 56,48 Milliarden Euro.

2015 exportierte Deutschland insgesamt 2,9 Millionen Tonnen Schweinefleisch und Importierte ca. 2,3 Millionen Tonnen Fleisch ohne Geflügelfleisch. Damit das Fleisch für den Export auch billig ist, erhielten die Schlacht- und Molkereiunternehmen in Deutschland Millionen Euro an EU-Agrarsubventionen.

Mehr Informationen:

https://netzfrauen.org/2017/03/04/fleischexport/

https://netzfrauen.org/2017/03/04/fleischexport/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s