Warum heißen SCHAD-STOFFE wohl SCHAD-STOFFE?!

Warum muss man sie als „toxisch“, also vergiftend kennzeichnen?

Warum muss man – aber tut es in der Regel nicht und wundert sich über seine ersten Zipperlein und Ausfälle – Schutz-Anzüge tragen, wenn es nichts zum Schützen gibt???

Fragen über Fragen und dann kommt so ein Klugscheisser herbei und meint mit einer Mittelalterparole die Welt zu verbessern:

– DAS WAR SCHON IMMER SO (war es das?)

– DIE DOSIS MACHT DAS GIFT (falsch, wurde durch Toxikologie Studien widerlegt, hier ergibt ein noch so kleines PLUS mit Plus gemixt ein immer höher potenziertes, hochgradig ansteigendes GIFT – MINUS!)

– WILLST DU STATT DESSEN MEIN UNKRAUT JÄHTEN (was ein Quatsch, das ist Mittelalter Parole pur, es gibt Alternativen, die man nicht nur an der Biolandwirtschafts Uni in Witzenhausen (KS UNI) erlernt, sondern Landwirte, die es einfach besser können oder nützt Onkel Wiki und Tante Google!)

– ICH VERLIERE GELD (ja, durch Monokultur, unbrauchbare, ausgelaugte und oder vergiftete Böden, Wäler, Gewässer, Luft, durch verändertes, pestiziddurstiges Korn und Frucht, fehlgeleitetes, manipuliertes Wissen der Schulungen der Gift-Produzenten)

– ICH BIN ZU ALT KRANK UND BEQUEM ETWAS ZU ÄNDERN (du gibst Dich kampflos aus, opferst durch Nichtstun die anderen Opfer und rennst vor eine Betonwand Deiner Sackgasse?)

– DA KANN MAN EH NICHTS MACHEN (doch man kann, siehst Du an mir, so lange das Denken geht, nütze Deinen Verstand und handle!)

– ES GIBT KEINEN EINZIGEN BEWEIS DER TOXIZITÄT UND SCHÄDLICHKEIT (wieder Parolen der Leute, die Dir lukrativ deine Lebensgrundlagen verseuchen und Dich instrumentalisierend ihr Lied der Scheinwahrheit singen lassen, denn es gibt gedeckelte Gutachten, MENSCHEN UND TIERE SOWIE NATUR, die als Beweis der Vergiftung und Auflösung von Leben – bei manchen auch Verstand – ausreichend in der Welt vorhanden sind. Dazu auch das Tribunal in Den Haag als Beispiel für Machendchaften und Opfer als Dokumentation der Beweise nicht zu vergessen!)

– ES GIBT JA NOCH MEHR SCHADSTOFFE UND DA KANN MAN NICHT ALLES VERSCHWINDEN LASSEN UND DIE PESTIZID-NERVENGIFTE SIND DAVON JA NOCH DIE HARMLOSESTEN UND SIND NUR AUF DEN ÄCKERN IM EINSATZ (wieder falsch, denn 1. ist der Pestizid-Schad-Stoff ursächlich für viele Folgeerkrankungen, also das Tor, der Grundstein der Zerstörung und der Anfang von Mängeln und Erkrankungssymptomem, 2. man kann Schritt für Schritt alles ersetzen durch Schadstoff freie oder Schadstoff arme Produkte und dahingehend weiter forschen und entwickeln und Arbeitsplätze erschaffen, 3. Pestizid-Nervengifte können nicht harmlos sein wenn sie als ZID gekennzeichnet TÖTLICH auf Organismen und somit Leben bekanntermaßen wirken und zuletzt, 4. Pestizide sind auch in Haushalten, Kartonage, Raumsprays, in Möbeln, auf Flügen, in Klimaanlagen und ähnlichem als Zusätze zu finden… also überall mit allen anderen Mitteln mehr und mehr alles verseuchend erreichend und durchdringend in Deinem Lebensumfeld und in der Nahrungskette wiederholt durch die Natur Begasung. Es gibt kein Meiden-können und keine Fluchtmöglichkeit vor diesen Substanzen, sie sind schon überall eingelagert und eingeschwemmt und kommen durch Wind, Regen, Nebel und Auswaschungen sowie über das Grundwasser oder ganz einfach über den Furz des Nachbarn platt ausgedrückt und seine Zwangsbeduftung mehrfach angereichert mit allen Schadstoffen dieser Welt auf Dich zurück. Tag für Tag, überall.)

CHEMIEGIFT BLEIBT GIFT BLEIBT GIFT!

ES REICHT!

Fördert, fordert, erforscht, optimiert und entwickelt die Alternativen für Agrar-Chemikalien… !

Danke.

©️®️CWG, 01.12.2017, #pestizidfreieregion

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s