OFFENER BRIEF UND OFFENE ANKLAGE WEGEN MASSENMORDES AUF RATEN

FRAU MERKEL UND VERTRETER IM AMT!




PESTIZIDE 


ZID = TÖTLICH!




Wir fordern Sie auf, ab sofort und aktuell für das Wohl Ihrer Bürger und nicht für das Wohl der Lobbyisten und Pharma/Agrar/Chemie-Konzerne zu sorgen und weitere verheerende Schäden von den Bürgern ebenso sofort abzuwenden, denn zum Schutz der Bürger, zur Vertretung der Bürger und deren Stimme, sowie zum Schaden von den Bürgern und dem Land abzuwenden, hat man sie gewählt! 


Die Natur ist das einzige Gut, das uns in jeder Hinsicht erhält, ernährt, wärmt und sättigt und sogar sinnvoll optimiert auch Arbeitsplätze in Forschung, Werbung, Industrie, Entwicklung, Lehren und Produktion, Handel und Land-/Forst-Wasser-/Wirtschaft etc. schenkt.


Die Rote Liste der aussterbenden Tiere und Pflanzen wird länger und täglich kommt eine neue Art hinzu, weil Fehlverhalten, Raubbau und synthetisch chemische Vergiftungen durch fehlgeleitete Agrarwirtschaft und teilweise auch Medizin/Pharmaindustrie die Natur in Gänze zerstört. 


Leider wird nicht benannt und sogar oft verschwiegen, wieviel Millionen von Menschen in Deutschland mittlerweile allein schon im Zusammenhang mit Schadstoffen, vor allem potenzierend als Mix mit Pestiziden, Formaldehyd, Chlor, Blei, Duftstoffen mit Haltbarmachern und Haftbarmachern, Aromaten, angebliche Schutzmittel (z. B. Schimmel und Holz!), Kuststoff-Weichmacher, Lösungsmittel, Quecksilber, Amalgam etc. als – politisch gewollter neuer und ablenkender Definition – als derart umbenannter „Umwelterkrankter“ Betroffener, also in Wahrheit VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTER auf der Roten Liste als Spezies Mensch noch viel weiter oben benannt werden müssten und das ebenso als akut bedrohte, aussterbende Rasse in vorderster Reihe! 


Bienen, Schmetterlinge, Rebhuhn, Fledermäuse, …Menschen… (!!)


Die Naturkreisläufe werden durch Ihre Mitwisserschaft und Duldung sowie fehlerhafte Regierungsarbeit mit zerstört, die Landschaften und Gewässer mit der Luft durch Pestizide fein vernebelt und verteilt, verseucht und aus dem daraus resultierenden Verschwinden ganzer Nahrungsketten und Bestäubern komplett denaturiert, oftmals in lukrative Monokulturen und Pestizid durstige, genmanipulierte Konzern-Ödland verwandelt. 


Übrig bleibt die künstliche Welternährung und Gesunderhaltung durch Plastik und Chemie Designer Food, Tier-Massen-Qualfabriken, medizinische Pharmakonzerne als Krankenhäuser, Impfgeschwader, lehrende Universitäten und Arbeitsplätze. 


Aldous Huxleys „Schöne neue Welt“ wurde da kreiert mit Ihrer Hilfe, Frau Merkel und involvierte Mitarbeiter aus Politik, Lobby, Forschung, Produktion, Genehmigung und Überwachung! 


Wann hören sie endlich auf, die Zerstörung in erster Linie durch Pestizide von Tier, Pflanze, Mensch und deren einzigen Überlebensgrundlagen in Wasser, Boden und Luft zu protegieren und weiterhin zu dulden? Instrumente, die Sie nützen, um uns augenscheinlich nicht nur weiterhin Leid und Erkrankung zu bringen, sondern auch um Leben gänzlich abzutöten?


Ab sofort mache ich Sie, als öffentliche Befürworterin und Verharmloserin von Pestiziden persönlich verantwortlich mit allen an diesem Werk Beteiligten, an weiteren Vergiftungsfällen von Mensch, Tier und Pflanze und den dazugehörigen Naturkreisläufen!


Sofort fordere ich weiterhin von allen sträflich Beteiligten, MENSCH, TIER UND PFLANZE und deren Überlebensgrundlagen der Natur vor Schadstoffen jeder Art, insbesondere vor Pestiziden und anderen langfristig zerstörerischen Nervengifte zu schützen, die Alternativen der Natur wieder zu erforschen, optimieren, aktualisieren und vor allem zu fordern und zu fördern!


Wer weiterhin Pestizide und chemische Eingriffe wie Geoengineering und Bioengineering nicht SOFORT stoppt, ist für mich als Vergiftungsfolgeerkrankte und eine von Milliarden Betroffenen weltweit ein Massenmörder, wenn auch ebenso schändlich und kriminell, da wissentlich und bewusst auf Raten!


Stoppen sie alle Pestizide und anderen zerstörenden Schadstoffe sofort, die nur ein einziges weiteres Leben oder einen weiteren Organismus vergiften, erkranken lassen und somit ausrotten zu helfen!


Ansonsten klagen wir VERGIFTUNGSFOLGEERKRANKTEN Betroffenen selbst, wie auch wir alle insgesamt SIE UND ALLE BETEILIGTEN PERSONEN als Stimme der Natur als Zerstörer von Leben und natürlichen Lebensgrundlagen an!


Claudia Weidt-Goldmann


Betroffene Vergiftungsfolgeerkrankte seit Kindertagen und Gründerin/Repräsentantin der 


„PESTIZIDFREIE REGION“


19.05.2017


GLEICHGESINNTE UNTERSCHREIBEN GERN IN DEN KOMMENTAREN ODER DÜRFEN DEN TEXT MIT UNSEREM LOGO AUCH ALS EIGENE UNTERSCHRIFTEN/PETITIONEN/ANKLAGEN/OFFENE BRIEFE/TRIBUNALE verwenden!


©®CWG, PESTIZIDFREIE REGION – WELTWEIT!




Quelle unbekannt, doch daher nicht vom Inhalt falsch:


2 Kommentare zu „OFFENER BRIEF UND OFFENE ANKLAGE!!! 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s