Hinzu kommt, dass der Mensch inoffiziell durch Pestizide und weitere Schadstoffe auf der Roten Liste schon weit vor der Biene stehen müsste als Aussterbende Masse! Ggf sollte man das einmal offiziell machen. Leider ist es sehr schwer an Daten und Papiere zu kommen und die, die es noch öffentlich schreiben, werden gedeckelt.

Leider sagt ja die WHO auch, dass Menschen jeder 2. weltweit durch Schadstoffe „umwelterkrankt“ ist oder dafür genetisch bzw enzymatisch vorprogrammiert ist durch die Pestizide und weiteren Schadstoffe. 

Umweltbedingt Umwelterkrankte hört sich harmlos an. Wer denkt auch daran, dass gelegentliches Naselaufen, Jucken, Müdigkeit, Nasenbluten oder Kopfschmerz der Anfang der Sache sein könnten? Schließlich bekommen das heutige Medizinstudenten auch nicht mehr gelehrt!!! 

Fatal, wichtig und doch fast unbekannt, außer in Insider Kreisen oder bei manchen Betroffenen, wenn sie noch die Kraft zum Forschen haben!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s