In alten Sorten stecken jede Menge sekundäre Pflanzenstoffe. Diese sorgen oft für ganz spezielle Farben der Gewächse, die nebenbei vor Fressfeinden oder schädlichen Pilzen schützen.
http://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-lebenslust-altes-gemuese-ganz-neu-_arid,1033342.html

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s