Einer der Zeugen am Monsanto Tribunal – der argentinische Forscher Dr. Damian Verzeñassi wurde vom Dekan der Universität von Rosario schikaniert, direkt nach den Anhörungen des Tribunals.

Sein Büro wurde mit Ketten verschlossen und zwei Mitglieder seines Teams wurden gefeuert.

Die Angelegenheit erregte eine Menge Aufsehen sowohl in Argentinien, als auch international.

Schließlich wurden die Anfeindungen gestoppt und das Büro wieder geöffnet.

Der Doktor und sein Team arbeiten an sehr wichtigen Forschungen zu den Auswirkungen von Pestiziden auf die Gesundheit.

Sie können seine Aussage am Tribunal in der PDF Datei finden.

Seine Reaktion nach den Vorfällen:

“Vielen Dank für die Unterstützung. Die Solidarität, die wir erhielten, war sehr wichtig für uns.“

AUSSAGE DR V. BEIM MONSANTO TRIBUNAL:

THEMA:

gesundheitlichen Auswirkungen von Pestiziden

http://monsanto-tribunal.org/upload/asset_cache/718305640.pdf?rnd=qcMYle

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s