„Das Kanzleramt erstellte eine sogenannte Streichliste der aus Sicht der Wirtschaft kritischen Punkte. Auch Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) und der Bauernverband liefen gegen die geplante Halbierung der Treibhausgasemissionen Sturm. … Um den Fleischkonsum zu senken, empfehlen die Beiräte der Bundesregierung auch eine Verteuerung von Fleisch- und Milchprodukten über die Anhebung des Mehrwertsteuersatz von derzeit 7 auf 19 Prozent. So könnten auch die ernährungsbedingten Gesundheitskosten deutlich reduziert werden, die sich in Deutschland auf stattliche 140 Milliarden Euro jährlich belaufen.“ 

Auch das landete in Ablage P. (AblageP – oder auch 7: PAPIERKORB, Abfall!)

Deshalb: 

Umsteuern und Petition unterschreiben und verbreiten – danke! 

http://www.bioland.de/im-fokus/hintergrund/detail/article/ein-plan-der-das-klima-schuetzen-soll.html
INFO UND DANK:

Frithof Rittberger

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s