Biolandbau – sehr wohl auch ein Beitrag zum Klimaschutz (Interview mit Agrarwissenschaftler Andreas Gattinger): 

http://www.bioland.de/im-fokus/interviews/detail/article/pestizide-sind-fuers-klima-egal-die-pflanzenvielfalt-jedoch-nicht.html

Landschaftsversiegelung und Monokultur (bsw. extremer Maisanbau) der Landwirtschaft sin d wesentliche Ursachen für die Hochwasserauswirkungen. Welcher Politiker hat den Mut, dies einzugestehen und dagegen anzugehen?
Info UND DANK:

Erich Neumann, Frithof Rittberger

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s