Neustes aus meiner Wahl-Heimat, dem Dorf Wettesingen in der Gemeinde Breuna des Landkreises Kassel, Nordhessen; oder auch dem scheinbar nur konsequenten BIOENERGIEDORF das nicht so wirklich BIO oder PESTIZIDFREI WENIGSTENS ist!

CWG, 23.08.2016

Ironie oder Gerechtigkeit oder Bumerang-Effekt des Lebens?! 

Ein direkt angrenzender Feldnachbar als Landwirt (der immer gegen mich gehetzt hat wenn ich etwas Info über Pestizide und deren Wirkung, oder auch meine RDM – Sendung hier aufnahm mit den Bürgern und streute, hat wegen zu vielen Erkrankungen und keinem potenziellen Nachfolger, wie mir berichtet wurde, die Felder ringsherum mit unter Sechzig Jahren nun schon aufgegeben hat und an den Biogasanlagen Landwirt vor Ort (sehr offenener, netter Mensch, ab und an cooperativ, aber noch nicht direkt aktiv oder mit den anderen am Umstellen von Pestizideinsatz auf andere Technologien oder bioökologische Vorgehensweisen, um auch die Biodiversität wieder zu fördern! 

Außer auf Gründüngung wurde bisher meinem Wissensstand nach, nichts verändert bisher, aber wenigstens das ist nach der Aussensendung hier wenigstens ins Rollen gekommen!) abgetreten, dessen Sohn gern nach früheren Aussagen des Vaters, BioBauer werden will 😉 

Dazu sei noch anzumerken:

Es ist ein wenig Häme darin, da bin ich ehrlich! 

Nicht wegen der Erkrankungen des Pestizid-Landwirtes, sondern wegen der Gemeinheiten, die er verbal über mich ergossen hat und nun selbst in dieser eigens erbauten Grube sitzt. 

Freude empfinde ich über das weniger tödliche -ZID-Sprühen, aber auch unbedingte Unterstützung würde ich trotz allem leisten, wenn er diese als Hilfestellung wollte und bräuchte! 

Das bin dann eben doch ich….

Im Namen aller Erkrankten und der Natur wünsche ich noch einmal, weil es funktioniert:

AB SOFORT TÄGLICH EINEN SCHRITT MEHR ZUR PESTIZIDFREIEN REGION DER GEMEINDE BREUNA MIT MEINEM WOHNORT WETTESINGEN! 

ES SEI SO! 

❤️❤️

Verrückt, was? Aber herrlich ver—rückt in die richtige Richtung!

C. 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s