Talentförderung!

Hallihallo!

Neues aus Wettesingen:

Auch wenn es nicht Deinem Geschmack entsprechen sollte, das ist Alexander Weidt, mein Jüngster (am Schlagzeug diesmal, statt Saxophon oder Trompete) mit seiner Punkrock Band SÄNDÄPAUSE, die hier bei uns unseren Übungsraum haben und im April in Paderborn ihren Contest bestehen müssen…

Es sind noch wenige freie Plätze, mit 7 € p.P. durch ein über die Bandmitglieder geordertes Ticket für die Gästeliste kann man dabei sein…

Bitte Daumen und Zehen drücken und falls möglich, den GEFÄLLT MIR UND TEILEN BUTTON!

Auch bei Facebook und Youtube!

Advertisements

Hallo Wladimir Putin!

Hallo, Wladimir Putin!

Danke Herr Putin, dass ich auf Ihrem Facebook Account sein darf, oder eben auf der von Fans geführten Seite.

Willkommen in meinen Leben!

Claudia Weidt-Goldmann mit Familie aus Wettesingen in Nordhessen.

P.S:

Schade, dass wir nicht einfach mal zusammen einen schönen Tag haben können, da Ihre Position das nicht erlaubt. Aber, ich lade Sie trotzdem herzlich inkognito ein. Ich glaube, es wären viele Fragen, die wir uns von Mensch zu Mensch stellen würden.

Ich, als Vergiftungsfolgeerkrankte mit MCS, CFS, FIBROMYALGIE, Polyneuropathie etc. würde Ihnen als erstes das Du anbieten und meine schöne Heimat zeigen wollen.

Als erstes aber würde ich Dich dann fragen:

WIE STEHEN STEHST DU ZUM THEMA NATURKREISLAUF und der darin mutierende, leider zu Zerstörung dieser Lebenskreisläufe neigende MENSCHEN? WAS TUST Du dagegen?

Was tust Du in Deinem Land für die Erhaltung der Natur und/oder Renaturierung?

Wie stehst Du zu Nervengiften in Pestiziden und welche Alternativen können Deine Landwirte mit Deiner Unterstützung ausüben ohne Druck von Chemie-und Pharma Mächtigen?

Freie und/oder autarke/regenerative Energie für alle!
Wie wunderbar wäre das! Was sagst Du dazu? Hilfst Du dabei, diese zu fördern (Tesla!).

Schadstoffreies Bauen und Wohnen, gibt es da, ähnlich wie in der Schweiz, MCS/CFS sicheren Wohnungsbau, oder Duftstoff freie Zonen wie in Kanada, oder ähnliches wie Permakultur und Anastasia Projekte in Russland, die Du unterstützt?

Gibt es bei Euch noch Regionen mit Umwelt ohne Raubbau und Schadstoff-Wunden, die bezahlbar, natürlich und doch sozial integriert sind?

Wie hilfst Du atomverstrahlten Menschen und was tust Du gegen diese Atomstrahlung zukünftig?

Schützt und förderst Du die Naturheilkunde und ihre Heiler und Ärzte, damit Dein Volk dieses alte Wissen nutzen kann?

Bist Du auf dem Weg, das Essen der Menschen Schadstoff frei und Chemie frei zu machen und wenn ja, wie?

Darf ich Dich einmal als Mensch für meine Radio Sendung RADIO DENK-MAL?! (Internetradio von und für Vergiftungsfolgeerkrankte, mit Lebensgeschichten, Lösungswegen und sozialkritischer RAEGGAE Musik) interviewen? Wann? Ich freue mich sehr darüber, wir können das auch anonym machen!

Bist Du machtpolitisch und erfolgsorientiert ausgerichtet, oder doch eher der humanistischen, nach individueller Freiheit und freien Gemeinschaften im Sinne der Natur und Spiritualität ausgerichteten Politik, Deine Talente nutzend, im Team das Ego zurück stellend arbeitend, für gesunde Entwicklung, verhaftet?

Ist der Mensch und seine realen Träume für Dich wichtig, oder ist der Mensch nur das Mittel zum politischen Macht-Zweck?

Ich möchte in meinem Leben (am 31.03. werde ich 50) Schadstoff frei in der Natur atmen, essen, trinken, leben können, einen warmen Platz und Wohnort haben, Naturheilmedikamente, Kräuter/Heilkräuter, Bio Essen und Bio Kleidung günstig und frei bekommen, dazu Arbeit für meinen Mann und nach deren Studium Arbeit und Freizeit für meine Kinder und Freunde.

Wenn es dann noch an einem romantischen Ort in der Nähe der wärmeren Länder Deines Staates ist, dann wäre es toll, dieses mal zu besichtigen und dort Urlaub zu machen, oder sogar dort zu wohnen und zu arbeiten, wenn Du uns als Ausländer (Menschen) magst und vor Rassismus schützt!

Kannst Du mir da etwas empfehlen?

Ich habe nur einen besonderen Wunsch:

Endlich als Mensch behandelt zu werden und nicht mehr als Sache mit Unfreiheit an gesunder körperlicher und geistiger Entwicklung im Kreise meiner Lieben.

Hallo Wladimir, kannst Du mir antworten? Bist Du so frei, oder darfst Du keine privaten Freundschaften knüpfen und pflegen?

Oder ist das nur ein Account von einem Fan, einer Institution oder gar ein Fake, da ja eigentlich VK statt Facebook Dein Land repräsentiert.

Herzlichst, von Herz zu Herz und Seele zu Seele,

Claudia.

❤️🍀❤️

Der innere Schweinehund steht auf?!

Der innere Schweinehund steht auf?!

Ja, komisch, aber wahr, das eigene Gespür WEISS, was los ist, aber das Ego verdrängt oft aus Bequemlichkeit, Unachtsamkeit oder auch Sucht. Dass wir diese individuellen Fähigkeiten einmal zu Urzeiten als gesunde Sensivität hatten wie die Tiere den Instinkt, lässt erkennen, wie traurig wir abgestumpft, mit Zweifeln behaftet, abgelenkt und kaputt gemacht wurden über Jahrhunderte.

Immer wenn Naturwissen/Naturheilung ins Spiel kam, ob nun Hebammen und Kräuterkundige als Hexen, Naturheiler als Eso-Spinner oder auch einfach aus institutionellen machtpolitischen Gründen von Kirchen und Regierungen:

Alles diente bisher nur der jeweiligen Anschauung und Meinung nach ausgerichteten Symptombekämpfung, nichts wirklich der

URSACHENBEKÄMPFUNG!

Dieses gilt vor allem auf medizinischer Basis!

… Und wenn, wird es eben platt gemacht, an den Rand der Unmöglichkeit isoliert!

Wir Vergiftungsfolgeerkrankten sind nur der Indikator für diese üblen Spiele einiger Weniger!

Aber deshalb bleibt am Ball, lernt selbst zu testen, hört ehrlich auf Euer Inneres und geht bewusst und pfleglich mit Euch um, denn allein die täglich minimalste Dosis Duftstoff mit ihren unter derToleranzgrenze nicht deklarierten Haltbar- und Anhaftbar-Machern jeden Tag als Tropfen z. B. macht, dass Eure Zellen nicht mehr so funktionieren wie sie sollen und das Spiel beginnt…!

Ausnahmen lasst bitte gerade beim Essen die Regel sein, nicht hau ruck, oder weil es gerade schick ist, etwas auszuprobieren.

Langfristig sind WIR dabei die Verlierer!

Achtet nicht täglich ängstlich und jammernd oder zweifelnd darauf, was Euch stört oder nicht bekommt, sondern achtet liebevoll und achtsam darauf, was Euch gut tut (in allem!!!), so werdet Ihr, wenn ihr bewusst und konsequent liebevoll mit Euch seid, langsam einen täglichen, guten Lauf erforschen und erleben.

Logo gibt es Dinge, die wir nicht abwenden können! Schlimm genug! Da müssen wir uns schützen, vielleicht auch leiden, DAMIT WIR ES VERSTEHEN UND aufstehen, um etwas zu tun!

STEHT AUF UND TUT EUCH SELBST GUTES, auch wenn es der innere Schweinehund oft nicht sehen will, DAS IST DER WEG, mein Weg, zur Linderung!

Hab(t) Euch lieb!

C.

❤️🍀❤️

Aida Infante – "Und plötzlich war alles anders…" – Teil 2 – Der Nachtalk

Radio-Denk-Mal-NeuSendung vom: Dienstag, den 18. März 2014 um 20:00 bis 21:30 Uhr

Sendungs-ID0514-18090

Moderation: Team Radio-Denk-Mal?!

Gast: Aida Infante

Thema: Und plötzlich war alles anders…

Link zur Sendung: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=0514-18090

Link zum Downloaden: https://drive.google.com/file/d/0B_kbGzYSiwJFcVhYZ3BVdUJxVlk/edit?usp=sharing

Fortsetzung (Nachtalk) vom 18.03.2014 – 2. Folge RADIO DENK-MAL?! Zu Gast: Aida Infante „Und plötzlich war alles anders…“ Geb. ’67 in Portugal, seit ’04 als 100% erwerbsunfähig  eingestuft, in Folge von Vergiftungserkrankung durch den Flugbetrieb. Ausgebildete Trainerin, Beraterin & Coach für Kommunikaton, Telefonmarketing, Vertrieb, Führen, Verhalten & Eventmanagement mit Schwerpunkt Umwelt(Erkrankungen), Gesundheit, Toxikologie, Allergologie. Engagement seit ’98 als Redakteurin UmweltRundschau.de, Autorin & freie Journalistin Schwerpunkt Umwelt, Gesundheit, kontaminierte Kabinenluft. Ex-Vorstandsmitglied VH

Aida Infante – "Und plötzlich war alles anders…"

Radio-Denk-Mal-NeuSendung vom: Dienstag, den 18. März 2014 um 20:00 bis 21:30 Uhr

Sendungs-ID0314-17625

Moderation: Team Radio-Denk-Mal?!

Gast: Aida Infante

Thema: Und plötzlich war alles anders…

Link zur Sendung: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=0314-17625

Link zum Downloaden: https://drive.google.com/file/d/0B_kbGzYSiwJFcGh5NW0wZkItWWc/edit?usp=sharing

2.Folge RADIO DENK-MAL?! Zu Gast: Aida Infante „Und plötzlich war alles anders… „Geb. ’67 in Portugal, seit ’04 als 100% erwerbsunfähig eingestuft, in Folge von Vergiftungserkrankung  durch den Flugbetrieb. Ausgebildete Trainerin, Beraterin & Coach für Kommunikaton, Telefonmarketing, Vertrieb, Führen, Verhalten & Eventmanagement mit Schwerpunkt Umwelt(Erkrankungen), Gesundheit, Toxikologie, Allergologie. Engagement seit ’98 als Redakteurin UmweltRundschau.de,  Autorin & freie Journalistin Schwerpunkt Umwelt, Gesundheit, kontaminierte Kabinenluft. Ex-Vorstandsmitglied VHUE e.V. seit 07/13 1.Vorsitzende IVU e.V.

 

HEUTE, DIENSTAG, 18.03.2014, 20 H!!!

„RADIO DENK-MAL?!“ auf OKiTALK im Studio 2 mit „Claudia Weidt-Goldmann“ und Ihrem Gast: Aida Infante Thema: Vergiftungsfolgeerkrankt: … und plötzlich war alles anders.

Heute um 20:00

http://www.okitalk.com

Alles klammheimlich, oder doch genau so, nach Plan?

Alles klammheimlich, oder doch genau so, nach Plan?!

Während diverse Mainstream Sender sich über Putins Papa mokieren und daraus schlussfolgern, dass der Pflegel Putin während der Verhandlungen breitbeinig dieser, unangemessen somit folgt (oh dieser Böse kennt wohl unseren Anstandsknigge nicht?!), tanzt klammheimlich Bella Italia aus der Walzerreihe im Rahmen der Efrauzipation vortrefflich, dass sie schicklich weiß, die Beine vor EU und Vatikanröcken Herrschaft zu verschließen und sich der Keuschheit widmet!

Doch, wo kämen wir da hin, wenn jeder hinterrücks sein eigenes breitbeiniges Papa-Süppchen kochte?

Sodom und Gomorrha!

Kein Stein würde über dem anderen verweilen…

Oder war es umgekehrt?

Ach herrundfraujeh, ich bin so verworren worden, abgelenkt von des Medienmogul Handkuss, dass ich vor lauter Süppchen Pflegelschaft die Zeit der wahren Walzerklänge nun nicht mehr rhythmisch mit dem jungfräulichen Füßchen der Vertrautheit mittanzen kann.

Und alles wegen Knigge… Oder wie war noch mal die Reihenfolge der Benimmregeln im Hause der WeltHerrFrauschaftszeitennocheinmal?!

©®CWG, Claudia Weidt-Goldmann, Wettesingen in Nordhessen, 17.03.2014.

Quelle:

http://www.gedankenblumen.wordpress.com

http://www.radiodenkmal.wordpress.com

Hellau Merkeltopia, oder Kopf ab, zack-zack?!

Hellau Merkeltopia, oder Kopf ab, zack-zack?!

Wir sind nicht doof, bemerken wir, abseits des Mainstreams, wo sich der individuelle Bürger zu einem kräftigen Gegenwind in Position einfindet! Aber ob unsere verpennte Regierung das mitbekommt und ihr Fähnchen nach dem individuellen Bürgerwind mit herum reißt?

Strategisch klug wäre das ja, aber würde GARANTIERT auch heißen, dass die Dumpfbacken und Sesselfurzer diese Riege wieder beklatschen und die Schau geht von vorne los: Wahl: jouh, s‘ Angela-Erika ist wieder dabei! Das Narrenschiff kann wieder los legen, tätäääääh, Hellau, wollen wir se rinn losse???

NEIN DANKE!

😉

Ja, mich deucht wir sind dessen viele die Merkeltopia nicht wählten und pssssst, Mantel aufhaltend hinter der Sonnenbrille versteckt beobachtend: Pssssst: Willst Du ein AAAAaaaa kaufen? Ja? Pssssst, das Geheimnis ist, es kostet Stimmen, die in der Urne begraben werden als Zeichen der Stimme, für das Ja zu allem Regierungsgedöhns!

Ich verrat für nen Groschen OOOhhhhs noch mehr, aber pssssst:

Warum wählt die fast jeder und hinterher will es dann keiner gewesen sein?

Mich deucht….aber pssssst: Miss Piggy hat da ihre Hand an Kermits Urne….

😉

Pssssst!!!!

Wie war das mit Stimmzetteln die verschwanden und Bleistiftwahl eines Tages im Muppetshowland Merkeltopia?

Ach ja, richtig!

Wie in Facebook-Landia:
Mit den Stimmzetteln war es wohl so, wie bei mir gerade mit den Facebook Kommentaren mal wieder:

AUF WUNDERSAME WEISE VERMEHRT ODER VERLOREN, ODER BEIDES?!?!

Kommentare und Menschen kommen und gehen ohne unser Zutun mal heute, mal morgen, mal gestern…
Wie Bleistiftzeichnungen auf Wahlzetteln – äh – Comicstrips – jederzeit leicht auszuradieren oder gar zu eleminieren!

Oder war das Alice in Merkeltopia beim Golfspiel mit der Königin: Kopf ab, aber zack-zack!

Oh, interessant…. Auch da überall wie im Leben also schon für manche zeitweilig Zensur und Einschränkung!

Ja um so besser passt doch Schlemihl, die Sesamstrassen-Verkäufer Figur von mir: Schlemihl soll übersetzt ja „SCHLAMASSEL“ heißen!

Aber PSSSSSSST!!!! Vorsichtig umguck…

Das kostet sonst doppelt, bekommst aber dafür dann ein AAAAAAUUUUU!!! – Oder den Kopf ab, zack-zack!

Fortsetzung folgt, sollte ich noch den Kopf auf den Schultern tragen!

Täräääh, Hellau!!! Und Narrhalla-Ausmarsch! Rufftattaaaah!!!

(An dieser Stelle sei Inge Lein, Nina Nina und Heintram Erkoset Dank für ihren fruchtbaren Input, der mich zu dieser kleinen Narretei veranlasste!).

C.

❤️🍀❤️
©®CWG, Claudia Weidt-Goldmann, Wettesingen in Nordhessen,17.03.2014.
❤️🍀❤️

Quelle:
http://www.gedankenblumen.wordpress.com
http://www.radiodenkmal.wordpress.com

Fracking durch EU möglich gemacht?!

Fracking durch EU möglich gemacht?!

Wutschreiiiii!!!!

Zu sagen hat der individuelle Bürger oder gar das Individuum Mensch spätestens seit Merkeltopia ja schon lange nichts mehr!

Deswegen SCHREEEEEIIIIIEN wir bald alle im Chor!!!!

Diktatur? Nein!
Politische Marionetten?
Nein!

Jeder in der Politik hat Grips oder ist nur eine benutzte Randfigur im Polit-Cirkus Maximus!

Wie ich das mittlerweile sehe?

So:

Zwangsglobalisierung, Zwangsenteignung, fokussierend auf Verteilung der Macht auf wenige reiche Einflussnehmer (Clique, Globalplayers, Firma!!!) um die Fleißigen und Kreativen zu unterjochen mit Zersetzungspolitik verfügbar, ausgemolken, zwangsvergiftet zusätzlich noch als Chemie- und Pharma Forschungsobjekte zu nutzen und dann, einfach entsorgt oder gar recycled zu hinterlassen!

Ich hoffe, Mutation Mensch hat sich bis dahin ausmutiert und geht den eingeschlagenen Weg der Zerstörung sämtlicher Naturkreisläufe selbst, damit wenigstens diese ehemals ohne Mutation Mensch intakten, harmonischen Naturkreisläufe des Gebens und Nehmens sich retten und ohne uns Menschenmonster regenerieren und fruchtbar entwickeln können!

Trost?
Nicht wirklich, eher Schadenfreude:

Klein-Klein auf unser Land bedacht, weiß ich, Merkeltopia gräbt sich ihre Grube ja genauso auch selbst! Wie sagte der Werbeslogen: früher oder später bekommen wir auch Dich (Euch alle!)!

Und:

Jeder, der da mitschwimmt, wer Macht mit Daumenschrauben in Kauf nimmt, oder manipuliert mit Ablenkern und Verlockungen ihr erliegt, oder gar kalter Berechnung folgend sie bewahrt und nutzt, wird genauso wie wir kleinen Leute in dieser Grube landen, die er so geschickt gräbt!

Denn:

Wer an dem Natur(Überlebens-)-Ast sägt, auf dem er sitzt fällt!

Wunsch an diese verlogene, kriegerische, richtungs- und machtpolitische, dadurch Konkurrenz und Spaltung fördernde Welt:

Ich sitze mit meiner herrlichen Familie, ausgesuchten, liebevoll achtsamen und bewussten Freunden mit Luis de Funes auf einer paradiesischen Insel, futtere Kohlsuppe, rülpse und furze, damit die, die mich leidend und eines ausgefüllten Lebens betrogen und vergast haben mit Pestizidnervengiften, damit gerade die in ihren Politikerhintern spüren, was es heißt, nur noch verpestet sich ernähren, atmen, kleiden, wohnen, leben zu können, indem unsere Fürze diese Clique eingasen und vernebeln in ihrem monotheistisch anmutenden Macht-Chaos!

Dann aber, ganz plötzlich kommen die Außerirdischen aus Ihrer UFO-Wolke, wir laden sie ein und sie beamen uns auf und mit unserer Insel aus ehrlicher Herzensfreundschaft und Mitleid zu sich in eine bessere Welt, ohne weichgespülter Merkelomanie, Globalisierungswischiwaschi, und Scheinsicherheiten mit doppeltem Boden und schwarzen Taschen, IM-Zersetzungspolitik und Stacheldraht.

Merkeltopia Ade, Scotty: „Beam Me (us) Up!!!“

©®CWG, Claudia Weidt-Goldmann, Wettesingen in Nordhessen am 15.03.2014.

Quelle: http://www.gedankenblumen.wordpress.com
http://www.radiodenkmal.wordpress.com

Warum wir es so schwer haben, neue Wege zu beschreiten – über die Verzerrung von Weltbildern

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Heute konnte ich von meinem Arbeitszimmer aus ein schönes Wolkenbild sehen, das mich an ein Gespräch mit meiner Tochter erinnert, was mir klar gemacht hat, wie schnell man ungewollt einem anderen das Weltbild auf Dauer verzerren kann, wenn dieser auf ein entsprechendes Vertrauen baut.

Ich hatte meiner Tochter, als sie noch nicht in die Schule ging, auf die Türme der Kraftwerke zeigend gesagt:

Sieh mal, die Wolkenfabriken sind wieder aktiv.

Vor Kurzem hatte sie mir in Erinnerung an

Ursprünglichen Post anzeigen 472 weitere Wörter

Eine weltweite Epidemie verbreitet sich mit rasender Schnelligkeit!

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Die WHO befürchtet – selbst schon ganz aufgelöst und verwirrt – , dass Milliarden Individuen in den nächsten 10 Jahren infiziert werden könnten– mit unabsehbaren Folgen für unsere so kostbare Konsumgesellschaft!

Hier folgen die Hauptsymptome dieser schrecklichen Krankheit:

  1. Die Neigung sich durch seine eigene Intuition leiten zulassen, anstatt unter dem Druck von Ängsten, aufgezwungenen Ideen und Verhalten, das in der Vergangenheit konditioniert wurde.
  2. Totaler Mangel an Interesse, andere oder sich selbst zu beurteilen, oder sich mit etwas zu beschäftigen, das Konflikte verursachen könnte.
  3. Totaler Verlust der Fähigkeit, sich Sorgen zu machen – das ist eines der allerschlimmsten Symptome.
  4.  Eine konstantes Wohlgefühl beim Wertschätzen von Menschen und Dingen so wie sie sind, was zur Folge hat, dass man Andere nicht mehr verändern will.
  5. Das Bestreben, sich selbst zu ändern, um für die eigenen Gedanken, Gefühle, Emotionen, Körper, das materielle Leben und die Umgebung auf eine positive Art zu sorgen, so dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 412 weitere Wörter

Hell und Dunkel?!

Hell und Dunkel?!

Auf die Frage einer ebenfalls Vergiftungsfolgeerkrankten Betroffenen, wie lange ich schon krank sei, wie es anfing mit allen diesen MCS/CFS etc. Vergiftungssymptomen und ob es Hoffnung gibt für uns, schrieb ich folgenden Text zurück als Antwort…

….

Seit meinem achten Lebensjahr, angefangen mit Colitis ulcerosa (Darmbluten), über Allergien, 2 Babyverluste, Epilepsie etc. immer als Krankheiten anfänglich scheinbar angezeigt, da wo der Körper eben am schwächsten war und auf Schadstoffe reagierte und ich meist stark medikamentös und stationär langzeitig therapiert wurde, somit also fehlbehandelt und nur kurzzeitig Symptom unterdrückt sein durfte, durch Medikamente jedoch mehr und mehr erkrankt, abgemagert, eingeschränkt, schmerzbehaftet, da nicht ursächlich behandelt, noch mehr vergiftet bis zum 46. Lebensjahr durchgängig mal hoch mal tief runter.

Begleiter stets:

Meine Eltern und die Liebe von ihnen, Freunde, Verwandte und wenige doch achtsame, ethisch wunderbare und aufmerksame Ärzte und Heilpraktiker/Naturheilkundler.

Aber auch begleitet stets von:

Nasenbluten, Nierenkoliken, Gelenkrheumatismus, Blasenentzündungen, blaue Flecken, Triefnase, Hör-,Seh-, Sprach-, Geh-, Gefühls-Schwächen, Hungerlosigkeit auf Essen und Sexualität, oder eben extremer Hunger darauf, innere Unruhe, atypische Depression/Euphorie/Aggression, Gewichtsverlust, Schmerzen überall, Haut-, Kopf-, Afterjucken, Haarausfall, sehr schnelles, frühes Ergrauen, grippale Infekte lang und länger und Heiserkeit, Zungenbrennen nach dem Essen/Trinken, (Unverträglichkeiten), Blähungen, Bauchschmerzen/Krämpfe, Kopfdruck, Schulter und Knie Brennen, Morgensteiffigkeit, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit bis Sensitivität und scharfes Erinnern im Wechsel, Wortfindungsstörungen, viel Schlaf ohne Erholung, aber auch Erschöpfung mit tagelangen Nächten ohne Schlaf, Hautunreinheiten, Schwellungen, Blasen und Pickel, allgemeine Benommenheit, Kreislaufschwäche, Blutdruck viel zu niedrig, knallroter Fuselnase, Lachkrämpfe beim Haare färben und bestimmten Medikamenten, Knoten am Hals und Entzündungen nach Duftstoffgebrauch oder Anhaftungen, Vitamin und Mineralienmängel, frühe Hormonschwankungen, Gebärmutterblutungen bis zur Entfernung ohne ersichtlichen Grund, verlangsamte Reaktion, Vergesslichkeit, Schmerzempfindlichkeit oder auch Taubheit der Muskeln, Haut, oder ganzer Körperteile, Krämpfe und Zucken, Muskelschwäche, heftige Medikamenten-Nebenwirkungen, auch seltene Arten oder neue, viel Knochen-, Sehnen-, Nerven-, Muskelschmerzen mit besonders blöden Rückenschmerzen, viele weitere UNERKLÄRLICHE Schlafattacken, Blutungen, Schmerzen an sich, Ausfälle, Empfindlichkeiten, Einschränkungen und GERUCHSEMPFINDLICHKEITEN ALS WARNSIGNALE… etc. …

Dann endlich Entgiftung und Aufbau in der Spezialklink Neukirchen; jährlich bis 2 Mal, sowie nun plötzlich auch folgende mehrfach gesicherte medizinische, labortechnische und klinische Diagnosen:

Unter Anderem wären da:

Entgiftungsenzyme leider nicht mehr alle vorhanden, daraus resultierend Schadstoff Einlagerung, dadurch wiederum u. A. ursächlich entstandene MCS/CFS/FIBROMYALGIE/Polyneuropathy/Histaminose/Fructose/Lactose… etc. ….

Nun möglich gewesen, leider zu spät für manche Vergiftungsfolgeerkrankungen, da manifestiert:

Vermeidung aller ausgasenden Schadstoffe, Duftstoffe etc., Rotationsdiät mit Berücksichtigung aller Unverträglichkeiten und weniger nun vorhandenen direkten, aber auch versteckten (maskierten und Kreuz-) Allergien.
Individuelle Entgiftung/Aufbau um die jetzige Gesundheitsbasis zu erhalten, statt zu verschlimmern und Schadstoff Meidung und Reduzierung ÜBERALL UND STETSUND IN ALLEM! Ausnahmen erlaubt, mit Wissen um die Folgen sehr wohl dosiert und schonend (z B LEBENSMITTEL, oder Öffentliche Orte besuchen/Freunde trotz langfristig schmerzhafter oder auch sofort einsetzender Symptome z.
B. wegen Duftstoffen!).

Das schaffte dann endlich, sichtbar und fühlbar gemeinsam mit individuellem und privatem, mentalen Training wie geistiger Entgiftung (Hallo aber nun auch ZEIT, Träume, Spiritualität, Kreativität, Empathie, Visionsreisen und Geduld!), Erholung/Heilhypnose/Schlaf-Essen-Schaffens-Zeit Management nach MEINEM RHYTHMUS, dazu schamanische Heilvisionsarbeit (Danke Oliver Driver!) Kranio Sakrale, Quantenenergie und erholsamen, passenden PASSIVEN Hobbies und generellem schmerzhaften aber auch heilsamen Loslassen von Lebensstil/Menschen/Gewohnheiten/Gedanken etc., LOSLASSEN auch von Erwartungen und Ängsten!

LOSLASSEN, eine geistig-spirituelle Entgiftung; eine oft schmerzhafte, doch langfristig feste Basis der Erleichterung und Linderung von irreversiblen Langzeitvergiftungsfolgen ergänzend zum körperlichen Entgiftungsprogramm, von mir selbst angegangen. Lehrreich!!!

Die Basis für mein heutiges, am 31.03.2014 dann 50jähriges Sein mit Annahme von Allem was ist, war und sein wird…und dadurch ohne Ängste, aber nicht ohne Traurigkeit, vor allem aber auch durch Meiden von jeglichen Schad-Stoffen und Verzicht nun doch Schritt für Schritt große Lebensqualität in neuer Gestalt im neuen, empfangenden, dankbaren und sehr fröhlichen und offenen, EHRLICHEN Leben.

Es geht alles, wenn man sich nicht geistig festbeißt und das was einfach ist auch annimmt. Dann eröffnen sich plötzlich neue Wege und Perspektiven.

Natürlich tut Einschränkung und Abschied weh, aber es gibt Schub für Ideen, Kreativität oder eben einfach nur ein gesetztes Stopp für Innehalten, geistig oder spirituellen Wachstum und auf jeden Fall mehr Tiefe, Wahrheit, Ehrlichkeit, Liebe, Zeit und Dankbarkeit im Leben.

Maske? Na und? Dumme Sprüche? Keine Berührung mehr! Innere Kraft, JA!

Und sehr viel Liebe und Zeit zusätzlich nun für schöne, neue, kleine, andere Dinge und für mich selbst. Wer hat das noch…

So kam die Erkenntnis: Jeder schmerzhafte Verzicht ist in Wahrheit später ein großer Gewinn für mich geworden!

Einen lieben Gruss in die Nacht und in einen wundervollen neuen Tag; es liegt an uns!

C.
❤️🍀❤️

Dein Herz?!

Dein Herz?!

Das Auge sieht niemals so gut, das Ohr hört niemals so gut, der Finger spürt niemals so gut, wie Du mit dem Herzen sehen, hören und spüren kannst!

Deswegen schütze Dein Herz und beachte es, aber achte auch auf die Herzen, die mit Dir über kurz oder lang in einem Lebensrhythmus schlagen!

Sie ergeben mit Dir gemeinsam eine kreative, wunderbare Melodie!

CWG

❤️🍀❤️
Quelle:
http://www.gedankenblumen.wordpress.com
©®CWG, Claudia Weidt-Goldmann, Breuna-Wettesingen in Nordhessen, 11.03.2014.
❤️🍀❤️

20140311-092809.jpg

Ferien bald um, weiter geht's:

Ferien bald um, weiter geht’s:

Am 18.03.2014 geht es nach kurzer Ferienpause und Außenaufnahmen im Bioenergiedorf Wettesingen in Nordhessen zum Thema Pestizid-Nervengifte wieder los! Wir freuen uns riesig darauf! Ausstrahlung der Außenaufnahmen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Vergangene Sendungen findest Du unter im Internet Archiv bei Okitalk. Oder in der Linkleiste hier: http://www.radiodenkmal.wordpress.com sowie in der gleichnamigen Gruppe/Seite RADIO DENK-MAL?! bei Facebook. Einfach einklicken, fertig. Auf bald!!!

20140311-104323.jpg

20140311-104343.jpg