PESTIZIDVERGIFTUNGEN BEIM MENSCHEN

Pan informiert:
1.
http://www.pan-germany.org/deu/~news-1460.html
2.
http://www.pan-germany.org/download/pestizid-brief/PB2_2017_Vergiftungsf%C3%A4lle_f%C3%BCr_Gef%C3%A4hrdungsabsch%C3%A4tzung_nutzen_F.pdf

Baden-Württemberg kürzt Mittel für Umstellungsberatung auf Öko – top News – top agrar online

Die CDU Baden-Württemberg will dem Ökolandbau an den Kragen?! Bitte kopiert folgenden Text und schickt ihn als E-Mail an: poststelle@mlr.bwl.de
Sehr geehrter Minister Hauk,
die von Ihnen verkündete Kürzung der Förderung der Beratung zur Umstellung auf Ökolandbau um 20 Prozentpunkte ab 2018 habe ich mit Bestürzung und völligem Unverständnis zur Kenntnis genommen. Diese Maßnahme schwächt nicht nur Ihr eigenes Ziel, die Öko-Anbaufläche auf 25% der Gesamtanbaufläche auszuweiten, sondern vergrößert auch das Missverhältnis von hoher Nachfrage nach Biolebensmitteln einerseits und viel zu geringem heimischen Angebot auf der anderen Seite. Auch angesichts der hohen Umwelt- und Gesundheitsfolgekosten, die der konventionelle Landbau langfristig verursacht, sollte die Ausweitung des Ökolandbaus absoluten Vorrang haben.
Ich bitte Sie nachdrücklich, die Kürzung zurückzunehmen, und sich auch bundes- und europaweit für geeignete Maßnahmen zugunsten einer zukunftsfähigen ökologischen Landwirtschaft einzusetzen.
Mit freundlichen Grüßen
N.N.

10 Gründe für einen Wildblumen-Balkon: „Vergessen Sie das Okavango-Delta, gehen Sie auf Ihren Balkon!“ – Wilder Meter

http://wildermeter.de/10-gruende-fuer-einen-wildblumen-balkon-vergessen-sie-das-okawanga-delta-gehen-sie-auf-ihren-balkon/